Herzlich Willkommen

An diesem Weihnachtsbaum hängen Wünsche von über 2.000 Kindern aus Stuttgart, die es aus verschiedenen Gründen schwerer haben als andere: Ihre Eltern haben nur wenig Geld zur Verfügung, sie oder ihre Geschwister sind schwer krank oder haben eine Behinderung, oder sie sind aus Kriegsgebieten geflüchtet.
Die Wünsche erreichen uns im Kinderbüro der Stadt Stuttgart über Einrichtungen und Organisationen. Sie fragen die Wünsche bei den Kindern ab und leiten sie an uns weiter. Wünsche von einzelnen Kindern auf direktem Wege können wir leider nicht annehmen.
Auch in diesem Jahr wird der Baum im beliebten digitalen Format umgesetzt.

„Nimmst eine Karte du vom Baum,
erfüllt sich für ein Kind ein Traum.
Sei darum bitte doch so nett
und nimm nur dann die Karte weg,
wenn du dem Christkind helfen willst
und einem Kind den Wunsch erfüllst.“

So funktioniert's

Step 1 1

Klicken Sie einen beliebigen Wunschzettel auf dem Weihnachtsbaum der Kinderwünsche an, um ihn sich anzusehen. Wenn Sie den Wunsch erfüllen möchten können Sie ihn reservieren.

Step 2 2

Im "Warenkorb" finden Sie alle reservierten Wünsche. Nehmen Sie einen oder mehrere Wünsche von der Liste an - die Wünsche werden vom Baum gepflückt und sind für andere nicht mehr zugänglich.

Step 3 3

Wunschzettel per E-Mail zuschicken lassen und am besten ausdrucken. Tipp: Aktivieren Sie die Erinnerungs-Funktion und lassen Sie sich vor dem Ende der Aktion noch einmal an die Erfüllung der Wünsche erinnern.

Step 4 4

Besorgen Sie die gepflückten Geschenke. Jedes Geschenk sollte circa 30 € kosten.

Step 5 5

Verpacken Sie Ihre Geschenke und legen Sie auf Wunsch eine Karte bei. Wichtig: Befestigen Sie den Wunschzettel gut am Geschenk, damit es nicht verloren geht, oder schreiben Sie die ID und den Vornamen des Kindes gut lesbar auf das Geschenk.

Step 6 6

Geben Sie Ihre Geschenke bis spätestens 12. Dezember in der Torstraße 15 (EG), Stuttgart-Mitte ab.

Bitte achten Sie auf Folgendes

Wunschbaum